Fête de la Musique: Einfach mal hinhören

Am Tag der Sommersonnenwende werden wieder viele Orte bespielt

Fête de la Musique: Einfach mal hinhören

Es ist wieder so weit: Am morgigen Mittwoch, dem Tag der Sommersonnenwende, erklingt in weltweit über 500 Städten die Fête de la Musique, das Fest der Musik. Auch in Marzahn-Hellersdorf werden mehrere Orte bespielt.

Im Kulturforum Hellersdorf (Carola-Neher-Straße 1) treten Johanna Jingnert (17.30-18.30 Uhr) mit einer Mischung aus Pop, Soul und Jazz, der Berliner Singer-Songwriter I Hate Slow Songs (19-20 Uhr) und der brasilianische Perkussionist Amoy Ribas (20.30-21.30 Uhr) auf.

 

Von 16 bis 21 Uhr wird der Clara-Zetkin-Park gegenüber vom Jugendzentrum Betonia (Wittenberger Straße 78)  zur großen Open-Air-Bühne. Wie in den vergangenen Jahren erwartet die Besucher ein bunter Genre-Mix. Los geht’s mit den Eigengewächsen des Jugendklubs, den Betonia Allstars. Die jungen und hungrigen Rapper wollen das Publikum mit dicken Beats und feinsten Reimen unterhalten. Danach erobern Dawai Dawai die Bühne. Im Anschluss haben Angry & Fork für alle entspannten Zeitgenossen eine Wundertüte mit clever getexteten Songs, akustischen Klängen, viel Gefühl und noch mehr Humor vorbereitet. Diesmal gebührt den Lokalhelden von den Stadtreichen die Ehre, mit ihrem handverlesenen Rock & Roll das Mini-Festival würdig abzuschließen.

 

In der Klinke gibt es ab 16 Uhr Musik von den Mosel Rock Kids, The Funny Jazz Hensels (Jazz), Quartessenz (Jazz, Funk), Eisloch (russischer Pop) und dem Singer-Songwriter Olli auf die Ohren. Um 21 Uhr rocken Ardens Air die Sommergarten-Bühne des Jugendkulturzentrums, begleitet von einer Feuershow.

 

Veranstaltungsort der Fête ist auch das Freizeithaus Balzerplatz. Im Garten der kommunalen Einrichtung zeigen im Einstundentakt von 16 bis 22 Uhr die Jost Harmonies (Musik für, mit und von Kindern), Sentiro (Hip Hop, Rap), The Tunes (Rock), Asaaf Tuvia (Singer-Songwriter, Alternative) und Weird Fishes (Indie, Rock), was sie so drauf haben.

 

Foto: Promo Johanna Jingnert