Bullets holen den vierten Sieg

American Football: 40:0-Erfolg über die Patriots

Bullets holen den vierten Sieg

Am Sonntag besiegten die Berlin Bullets auf heimischem Platz die Brandenburg Patriots mit 40:0. In der Landesliga Ost Gruppe Mitte steht das Team aus Biesdorf mit vier Siegen und drei Niederlagen somit sicher auf dem dritten Tabellenplatz. Insgesamt 273 Zuschauer sahen auf der Sportanlage Cecilienstraße 80 ein eher einseitiges Spiel.

Trotz vieler Strafen und Ballverluste auf Seiten der Gastgeber vermochten die Brandenburger dies nicht in Punkte umzuwandeln. Die Bullets schaften es, den Ball sechsmal in die gegnerische Endzone zu tragen und verwandelten vier Extrapunkte. Die Defensivabteilung der Biesdorfer indes ließ dem Gegner keinen Raum, das eigene Spiel aufzubauen.

Am 3. September werden die beiden letzten regulären Heimspiele der A-Jugend- und der Männermannschaft ausgetragen. Gegner sind jeweils die Erkner Razorbacks. Ab 10 Uhr spielt die A-Jugend um den Einzug in die Playoffs. Kickoff für die Männermannschaft ist um 15 Uhr.

 

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Berlin Bullets wird rund um den Spieltag für Klein und Groß eine Menge geboten. Cheerleading, Bullenreiten, Bowling, Kinderschminken und viele weitere Aktionen sind geplant. Für das leibliche Wohl sorgt ein Catering-Team, das unter anderem die beliebten Bullets-Burger kredenzt.

Weitere Informationen und der Event-Flyer mit Rabatt-Coupon sind auf der Vereinsseite www.berlin-bullets.de/25Jahre/ zu finden.

 

Text und Foto: Frank Gürntke