Ganz viel los vor der eigenen Haustür

Aktionstag "Erlebe deine Region" am Sonntag, dem 25. März

Ganz viel los vor der eigenen Haustür

Zum Aktionstag „Erlebe Deine Region“ am Sonntag, dem 25. März, präsentieren sich Freizeitorte aus dem Osten der Stadt und den angrenzenden Gemeinden im Brandenburgischen wieder von ihrer besten Seite. Auch Einrichtungen aus Marzahn-Hellersdorf wie etwa das Gründerzeitmuseum, die DDR-Museumswohnung, das Bezirksmuseum im alten Marzahner Dorfkern und das BergWerk Berlin nehmen wieder an dem Aktionstag teil und geben einen Einblick in ihr Angebot.

Absolute Besuchermagnete waren im vergangenen Jahr die Bockwindmühle und der benachbarte Tierhof. Sie haben am 25. März von 10 bis 17 Uhr geöffnet. In der voll funktionstüchtigen Bockwindmühle, einem der Wahrzeichen des Bezirks, lässt Müller Jürgen Wolf nicht nur Getreide zu Mehl mahlen. Bei seinen Führungen erleben Gäste den Mahlprozess hautnah und sie erfahren viel über das Müllerhandwerk und die Funktionsweise der Mühle. Wer möchte kann direkt vor Ort frisches Mehl und Brot kaufen. Abends wird die Mühle beleuchtet und bis 23 Uhr in die Sektlounge geladen.

 

Ausstellungseröffnung im Infozentrum

Mit dem Kienberg ist im Rahmen der Internationalen Gartenausstellung 2017 ein neues urbanes Paradies entstanden. Der Park dient als Paradebeispiel  für zukunftsweisende Stadtentwicklung und Freiraumplanung im 21. Jahrhundert und soll auf behutsame Weise unter ökologischen Aspekten weiterentwickelt werden. Wer mehr über diese neue Marzahn-Hellersdorfer Sehenswürdigkeit erfahren will, kann sich ab Sonntag, dem 25. März, ab 10 Uhr die neue Ausstellung dazu in der „Goldenen Kiste“, dem Bezirklichen Informationszentrum (Hellersdorfer Straße 159), anschauen. Anschließend empfiehlt es sich, den frei zugänglichen, wunderschönen Kienbergpark gleich selbst zu erkunden – zu Fuß, mit dem Fahrrad oder aus der Luft mit der Kabinenseilbahn.

 

Teilnehmende Einrichtungen aus Marzahn-Hellersdorf

 

Café Mahlsdorf

Frühstück, kleine Snacks und hausgemachte Kuchen

Hönower Str. 65, 12623 Berlin

10 bis 18 Uhr

 

Atelier Uffrecht

Besucher erleben das vielfältige Zusammenspiel von Kunst und Gartengestaltung

Ruwersteig 38, 12681 Berlin

10 bis 17 Uhr

 

American Bowl & Play OFF im Le Prom

Special-Preise zum Kennenlernen für den 25.03. Buchen Sie unter Angabe des Kennwort „Deine Region“. T: 92 09 20 92

Märkische Allee 176/178, 12681 Berlin

10 bis 22 Uhr

Brunchbowling von 10 bis 15 Uhr

Family Bowling von 15 bis 18 Uhr

Ruhige Kugel von 18 bis 22 Uhr

 

BergWerk Berlin

Führung hinter die Kulissen des größten Indoor-Kletterparks Europas. Im Anschluss kann jeder Teilnehmer (ab 1,30 m Körpergröße und mindesten 20 kg) den neuen, spektakulären BergWerk.Freifall aus 12 m Höhe kostenlos ausprobieren. Anmeldung erforderlich unter l.wache@bergwerk.berlin

Stendaler Straße 25, 12627 Berlin

16 Uhr, Treffpunkt: KletterKasse im BergWerk.Berlin

 

Citygolf Berlin

Minigolf im Außen- und im Innenbereich.

Wittenberger Straße 50, 12689 Berlin

11 bis 21 Uhr

 

JUMP3000

Berlins erster Indoor-Parkour- und Trampolinpark bietet den Gästen von „Erlebe deine Region“ Schnupperkurse an.

Landsberger Straße 217/218, 12623 Berlin

10 bis 21 Uhr

Startzeit jeweils um 11, 13, 15 und 18 Uhr. Anmeldung in der Halle immer bis max. 15 min vor Beginn. Maximale Teilnehmerzahl 15 Personen

 

Natur-Bobbahn

Während der knapp 500 Meter langen Talfahrt erreichen die Bobs eine Geschwindigkeit von bis zu 40 km/h. Am Aktionstag alle jungen Fahrgäste eine kleine Erinnerung an ihre Bobfahrt und eine süße Überraschung!

Direkt auf dem Kienbergplateau. Anreise zu Fuß oder mit der Seilbahn

10 bis 15 Uhr

 

Spielplatzinitiative Berlin-Marzahn

10 bis 15 Uhr Familien-Brunch mit Open Stage. Kinder und Jugendliche können sich auf der Bühne ausprobieren. Dabei werden sie von der Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin Indira betreut. 13 Uhr wird gemeinsam Irish Stew am Lagerfeuer zubereitet. 15 Uhr Auftakt für einen irisch-schottischen Nachmittag mit Na Mara

Schorfheidestraße 52, 12689 Berlin

 

DDR-Museumswohnung der STADT UND LAND

Eine 61 Quadratmeter große 3-Zimmer-Wohnung, 1986 fertiggestellt vom VEB Wohnungsbaukombinat Cottbus, wurde bis auf wenige Details in ihren Urzustand versetzt. Heizkörper, Tapeten, Fußbodenbelag, Türbeschläge, Fenster, Toilettenbecken, Lichtschalter, Schrankwand, Wohnzimmerlampe, Chromat-Fernseher ... – ein kompletter Nachlass aus DDR-Produktion. Voll möbliert und ausgestattet von der Schreibmaschine bis zum Salzstreuer ist sie bis heute in ihrer Einmaligkeit ein Anziehungspunkt für Gäste aus aller Welt und für Film-, Musik- und Fotoproduktionen.

Hellersdorfer Straße 179, 12627 Berlin

14 bis 17 Uhr

 

Gründerzeitmuseum

Führungen zum Aktionspreis von nur 3,50 Euro

Hultschiner Damm 333, 12623 Berlin

10 bis 17 Uhr

 

Bockwindmühle Marzahn

Mahlvorführungen, Brot- und Mehlverkauf, abends beleuchtete Mühle mit Sekt-Lounge

Alt-Marzahn 63, 12685 Berlin

10 bis 17 Uhr, Beleuchtung und Sektlounge bis 23 Uhr

 

Bezirksmuseum

Haus 1: Sonderausstellung „Gott und die Welt. Zur Kirchengeschichte von Marzahn-Hellersdorf“. Haus 2: Dauerausstellung: „Marzahn-Hellersdorf. Bezirksgeschichte(n). Von den Anfängen bis zu den Großsiedlungen“ und Sonderausstellung: „Der Trabi in der Weltzeituhr. Erich John – Gestalter in der DDR“

Haus 1, Alt-Marzahn 51, 12685 Berlin

Haus 2, Alt-Marzahn 55, 12685 Berlin

11 bis 17 Uhr

 

Foto: Nikolai Benner