Hauszustellung in Mahlsdorf, Kaulsdorf und Hellersdorf • Auflage: 70.000 Exemplare


Neues Buch des Heimatvereins ist da

"Beiträge zur Regionalgeschichte" beleuchten bezirkliches Kirchenleben

Neues Buch des Heimatvereins ist da

Der Heimatverein hat eine neue Ausgabe seiner „Beiträge zur Regional- und Heimatgeschichte“ vorgestellt. Passend zum Reformationsjubiläum nimmt der 14. Band der Reihe die Kirchengeschichte in den Blick. Die Publikation ist zum Preis von sieben Euro in lokalen Buchhandlungen und im Bezirksmuseum­ (Alt-Marzahn 51) erhältlich.

mehr lesen

Im Miniaturland

Frühlingsausstellung der IG Modellbahn Hellersdorf

Im Miniaturland

Am 18. und 19. März präsentiert die IG Modellbahn Hellersdorf in den Räumen am Kastanienboulevard (Stollberger Straße 49) ihre Frühlingsausstellung. Zu sehen ist unter anderem die beliebte H0-Clubanlage „Neukirchen“, die ein Stück DDR-Alltag wieder lebendig macht. Im „Kinderzimmer“ können kleine und große Besucher selbst mit der Eisenbahn spielen.

mehr lesen

Bilder vom Meer im Kopf

Der namhafte Maler Michael Hegewald stellt im Alten Rathaus aus

Bilder vom Meer im Kopf

Wen es in diesen Tagen in das Alte Rathaus Marzahn verschlägt, der kommt an den Bildern von Michael Hegewald nicht vorbei. Überall an den Wänden hängen Zeichnungen und Ölgemälde des bekannten Berliner Künstlers. Die zwischen 1991 und 2017 entstandenen Werke bilden das Herzstück der noch bis 27. April laufenden Ausstellung „ereignis horizont“. 

mehr lesen

Größerer Campus für die ASH

Ergänzungsbau wird am Kokoschkaplatz errichtet

Größerer Campus für die ASH

Die Alice-Salomon-Hochschule (ASH) am U-Bahnhof Hellersdorf soll ein zweites Gebäude am Kokoschkaplatz bekommen. Dazu wurde im vergangenen Jahr eine Architektenwettbewerb ausgelobt. In einer Ausstellung, die am Dienstag, dem 14. März, um 17 Uhr feierlich eröffnet wird, sind nun alle eingereichten Entwürfe und das Siegermodell zu sehen.

mehr lesen

Was passiert mit dem Gut Biesdorf?

Vortrag über die Bebauung des historischen Areals

Was passiert mit dem Gut Biesdorf?

Am Donnerstag, dem 9. März, lädt der Verein Stiftung Ost-West-Begegnungsstätte Schloss Biesdorf um 17.30 Uhr zum Vortrag über die Bebauung des historischen Gutes Biesdorf ein. Vortragender im Stadtteilzentrum Biesdorf (Alt-Biesdorf 15) ist Ingo Malter, Geschäftsführer der STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbh.

mehr lesen