Hauszustellung in Mahlsdorf, Kaulsdorf und Hellersdorf • Auflage: 70.000 Exemplare


Den Auftakt macht ein Tram-Konzert

Am Wochenende (17./18. November) ist wieder Pyramidale

Den Auftakt macht ein Tram-Konzert

Zum 17. Mal findet in Marzahn-Hellersdorf die Pyramidale statt. Das zweitägige Festival für Neue Musik und interdisziplinäre Kunstaktionen steht in diesem Jahr unter dem Motto „Expression“ und beginnt am Samstag, dem 17. November, ganz traditionell mit der Tramophonie, dem Konzert in der Straßenbahn. 

mehr lesen

Erinnerung an Reichspogromnacht

Ausstellung zu Stolpersteinen im Bezirk wird am 9.11. eröffnet

Erinnerung an Reichspogromnacht

Brennende Synagogen, geplünderte Geschäfte, verwüstete Wohnungen, geschändete Friedhöfe und viele Tote: In der Nacht vom 9. zum 10. November 1938 erreichte die Judenverfolgung durch die Nationalsozialisten eine neue Dimension. Nachdem Juden seit 1933 bereits zunehmend ausgegrenzt, wirtschaftlich ruiniert und gedemütigt wurden, eskalierte die antisemitische Diskriminierung in dieser Nacht zu blanker Gewalt.

mehr lesen

So soll der Jüdische Garten aussehen

Siegerentwurf wurde Ende Oktober gekürt

So soll der Jüdische Garten aussehen

Islam, Christentum, Hinduismus, Buddhismus und Konfuzianismus sind als Religionen und Weltanschauungen bereits vertreten. Künftig wird es in den Gärten der Welt (Blumberger Damm 44) auch einen Jüdischen Garten geben. Die Gestaltung der 1.000 Quadratmeter großen Anlage beginnt im Herbst 2019. 

mehr lesen

Jazz in der Krankenhauskirche

Heavy Therapy treten am 3. November um 16 Uhr in Biesdorf auf

Jazz in der Krankenhauskirche

Zweimal im Jahr gastiert der Verein „Yehudi Menuhin Live Music Now Berlin“ mit jungen, hochbegabten und teils international preisgekrönten Musikern in der Krankenhauskirche im Wuhlgarten (Brebacher Weg 15, Haus 33). Diesmal wird es jazzig. Am Samstag, dem 3. November, um 16 Uhr kommen Heavy Therapy nach Biesdorf.

mehr lesen

Mahlsdorf ist heiß aufs Eis

Ab Freitag bittet das Möbelhaus Porta zum Schlittschuhlaufen unterm Dach

Mahlsdorf ist heiß aufs Eis

Am Freitag, dem 2. November, gibt das Einrichtungshaus Porta Möbel in Alt-Mahlsdorf an der B1 seine überdachte Eisfläche frei. Um 17 Uhr fällt in Anwesenheit von Marzahn-Hellersdorfs Kulturstadträtin Juliane Witt der Startschuss für den zweimonatigen Kufenspaß. Bis zum 6. Januar können dann kleine und große Wintersportfans auf der 550 Quadratmeter großen Bahn täglich ihre Runden drehen.

mehr lesen