Hauszustellung in Mahlsdorf, Kaulsdorf und Hellersdorf • Auflage: 70.000 Exemplare


Der Bundestag stellt sich vor

Parteineutrale Wanderausstellung bis Ende der Woche im Marktplatz-Center

Der Bundestag stellt sich vor

Politische Bildung im Einkaufszentrum: Auf Initiative von Petra Pau (Linke) präsentiert sich der Deutsche Bundestag noch bis zum 25. Februar mit einer Wanderausstellung im Hellersdorfer Marktplatz-Center (Stendaler Straße 24).

mehr lesen

Fußball ohne Alkohol

Neue Selbsthilfegruppe im Aufbau

Fußball ohne Alkohol

Die Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle Marzahn-Hellersdorf möchte eine Selbsthilfegruppe aufbauen, die sich mit dem Thema Alkohol und Fußball beschäftigt. Hierfür werden leidenschaftliche Fußballfans gesucht, die im Stadion oder zu Hause vor dem Fernseher oft mehr trinken, als sie eigentlich wollen.

mehr lesen

20 Jahre Krankenhauskirche im Wuhlgarten

Wuhlgarten: Ausstellungseröffnung und Konzert am 17. Februar um 19 Uhr

20 Jahre Krankenhauskirche

Vor 20 Jahren wurde die im Zweiten Weltkrieg zerstörte Krankenhauskirche im Wuhlgarten (Brebacher Weg 15) wieder aufgebaut. Anlässlich dieses Jubiläums zeigt die Wuhletal gGmbH bis zum 23. April eine Ausstellung, die den Titel „20  Jahre Krankenhauskirche im Wuhlgarten – Von der Anstaltskapelle zum Begegnungsort“ trägt.

mehr lesen

Teesy geht wieder auf große Tour

Die ersten Konzerte des Kaulsdorfers sind bereits ausverkauft

Teesy geht wieder auf große Tour

Wer schon häufiger in Kaulsdorf war und sich das Video zu Teesys Gute-Laune-Song „Jackpot“ genau anschaut, wird verblüfft feststellen: Den Laden aus der Eingangsszene kenn’ ich doch. Tatsächlich wurde im Lebensmittelgeschäft von Heinz Vollack im Mädewalder Weg gedreht. Und das ist kein Zufall. Denn Teesy, der Gentleman-Rapper mit der souligen Stimme, verbrachte hier im Kiez seine komplette Kindheit und Jugend. 

mehr lesen

Ein Spielplatz für den Stadtgarten

Bauvorbereitende Maßnahmen in der Biesdorfer Grünanlage gestartet

Ein Spielplatz für den Stadtgarten

Im Biesdorfer Stadtgarten werden ein Kinderspielplatz und Bewegungsmöglichkeiten für ältere Kiezbewohner geschaffen. Das Projekt wurde den Anwohnern bei zwei Bürgerversammlungen vorgestellt und ist auf Grundlage der Hinweise und Anregungen aus den Veranstaltungen entwickelt worden.

mehr lesen

Eiszeit im Helleum

Kinderforscherzentrum lädt morgen zur offenen Lernwerkstatt ein

Eiszeit im Helleum

Schon mal einen Baby-Mammut gestreichelt oder einen Gletscher erforscht? Das Ferienprogramm im Kinderforscherzentrum Helleum macht's möglich. Am Mittwoch, dem 1. Februar, lädt die Bildungseinrichtung in der Kastanienallee 59 alle Kinder und deren Familien von 13.30 Uhr bis 16 Uhr zur offenen Eiszeit-Lernwerkstatt ein. 

mehr lesen

Frühstück und Gespräche

Das SOS-Familienzentrum lädt am 29. Januar zum Neujahrsbrunch ein

Frühstück und Gespräche

Am Sonntag, dem 29. Januar, lädt das SOS-Familienzentrum (Alte Hellersdorfer Straße 77) zu sich ein. Neben netten Gespräche mit Freunden und Nachbarn erwartet die Besucher von 11 bis 15 Uhr ein leckeres Buffet mit vielen herzhaften und süßen Köstlichkeiten.

mehr lesen

Neujahrsfest im Kastanienboulevard

Schleipfuhl-Nachbarschaftsinitiative lädt am 19. Januar ein

Neujahrsfest im Kastanienboulevard

Die Schleipfuhl-Nachbarschaftsinitiative veranstaltet am Donnerstag, dem 19. Januar, von 17 bis 21 Uhr in den Räumen des Quartiersmanagements Kastanienboulevard ein Neujahrsfest. Das Motto des Abends lautet „Es grünt so grün … in Hellersdorf“. Es ist als Hinweis auf das Wachsen und Gedeihen der nachbarschaftlichen Beziehungen im Viertel zu verstehen.

mehr lesen

Bitte nicht knicken

Neue Ausstellung in der Pyramide

Bitte nicht knicken

Zum neuen Jahr zeigt die Pyramide (Riesaer Straße 94) eine Ausstellung mit Neujahrsgrafiken aus den vergangenen 50 Jahren. Gesammelt hat die Karten Stefan Holtz. Der Grafiker und seine Freunde schicken sich seit 1961 jedes Jahr selbst gestaltete Neujahrsgrüße. Am heutigen Dienstag, dem 17. Januar, um 17 Uhr wird die Ausstellung eröffnet.

mehr lesen

Bürgerhaushalt geht in finale Runde

Abstimmungsphase vom 19. bis 27. Januar auf mischen-sie-mit.de

Bürgerhaushalt geht in finale Runde

Am Donnerstag, dem 19. September, beginnt in Marzahn-Hellersdorf die Abstimmungsphase zum Bürgerhaushalt 2018/19. Gut eine Woche, bis Freitag, den 27. Januar, haben die Bewohner des Bezirks Zeit, mitzuentscheiden, für welche Projekte in den Jahren 2018 und 2019 Geld ausgegeben werden soll.

mehr lesen

L.A.-Abend im Schloss Biesdorf

Künstlergespräch mit Martin Kaltwasser am 12. Januar um 19 Uhr

L.A.-Abend im Schloss Biesdorf

„California Dreaming“ heißt es am Mittwoch, dem 12. Januar, beim L.A.-Abend im Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum (ZKR). Zu Gast im Schloss Biesdorf ist der Künstler Martin Kaltwasser. Er spricht ab 19 Uhr über seine Eindrücke von der kalifornische Großstadt, seine Kunstprojekte und Inspirationsquellen, über Freiräume und Megacitys. 

mehr lesen

Olympiasieger lädt zum Feriencamp

Vom 30. Januar bis 3. Februar heißt es im Joker: Erkenne Deine Stärken!

Olympiasieger lädt zum Feriencamp

In der Woche vom 30. Januar bis  3. Februar lädt der Verein Kids & Co gemeinsam mit dem Zehnkampf-Olympiasieger von 1988, Christian Schenk, Schüler der neunten und zehnten Klassen zu einem Winterferiencamp ein, das den jungen Teilnehmern helfen soll, ihre eigenen Stärken zu erkennen und sich mit ihren Zukunftsplänen auseinanderzusetzen.

mehr lesen

Schwimmhalle in Kaulsdorf geschlossen

Reparaturarbeiten vom 31. Dezember bis 5. Februar

Schwimmhalle Kaulsdorf geschlossen

Die Schwimmhalle Kaulsdorf (Clara-Zetkin-Weg 13) bleibt voraussichtlich bis 5. Februar 2017 geschlossen. Der Grund sind notwendige Reparaturarbeiten an der Lüftungsanlage. Die Aqua-Fitness-Kurse fallen aus. Die Schwimmkurse finden in der Schwimmhalle Sewanstraße statt.

Das waren die Nachrichten

Lesung mit Klaus Feldmann im Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost

Das waren die Nachrichten

Klaus Feldmann, das Gesicht der "Aktuellen Kamera", kommt am Mittwoch, dem 11. Januar, nach Hellersdorf. Um 15 Uhr liest er im Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost (Albert-Kuntz-Straße 58) aus seinem Buch "Das waren die Nachrichten". Darin gibt der mittlerweile 80-jährige Journalist Episoden, Anekdoten und Geschichten aus seinem einstigen Berufsalltag zum Besten.

mehr lesen

Jede Menge Caipi für die Weltmeisterin

Aniko Müller hat mit den deutschen Faustballerinnen den WM-Titel geholt

Caipi für die Weltmeisterin

Faustball gehört hierzulande zu den erfolgreichsten Mannschaftssportarten, doch in der Öffentlichkeit wird davon kaum Notiz genommen. Aniko Müller findet das schade. „Faustball hat so viel zu bieten: Athletik, Spielwitz, Kampf. Wir sind wie eine große Familie und dazu noch sehr erfolgreich, auch wenn das kaum einer weiß“, wirbt die 23-Jährige für ihre Sportart.

mehr lesen

Lesung mit Tamara Bach

Die Schriftstellerin stellt am 20. Dezember ihr Buch "Vierzehn" vor

Lesung mit Tamara Bach

Am Dienstag, dem 20. Dezember, um 10 Uhr kommt die preisgekrönte Schriftstellerin Tamara Bach in die Mark-Twain-Bibliothek (Marzahner Promenade 52). Im Gepäck hat sie ihr neuestes Werk „Vierzehn“, ein Buch über ein junges Mädchen, das gerade anfängt, erwachsen zu werden. 

mehr lesen

Weihnachtsmarkt im alten Kaulsdorf

Samstag, 3. Dezember, von 13 bis 19 Uhr

Weihnachtsmarkt im alten Kaulsdorf

Immer mehr Menschen zieht der romantische Alt-Kaulsdorfer­ Weihnachtsmarkt in seinen Bann. Statt Rummelspaß und grell flimmernder Lichter schätzen die Besucher im verträumten Angerdorf­ das gemütliche Markttreiben zwischen den Gemäuern der Schnapsbrennerei Schilkin und der alten Dorfkirche. Hier trifft man Nachbarn, Freunde und Bekannte.

mehr lesen

Wolfgang Stump plauderte im Freizeitforum Marzahn

Promi-Serie, Folge 55: Der Schauspieler und Kabarettist Wolfgang Stumph

Schlagfertig, witzig und charmant

Schon sechs Wochen im Voraus waren die Karten für die Herbst-Ausgabe von „Wenn die Neugier nicht wär’ ...“ ausverkauft. Alle wollten sie Fernsehliebling Wolfgang Stumph sehen und vor allem hören. Sie wurden nicht enttäuscht. 

mehr lesen

Containerdorf wird geräumt

Für über 250 Flüchtlinge muss nun eine neue Unterkunft gefunden werden

Containerdorf wird geräumt

Erst vor wenigen Wochen sind die 64 Container in der Zossener Straße bezogen worden, nun muss die Flüchtlingsunterkunft auch schon wieder schließen. Der Grund sind gravierende Baumängel. Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle reagierte in einer ersten Stellungnahme bestürzt. Sie habe erst heute Morgen von der bevorstehenden Räumung erfahren.

mehr lesen

Bauarbeiten auf Böhlener Straße

Einschränkungen voraussichtlich bis Freitag, den 25. November

Bauarbeiten in der Böhlener Straße

Bis Freitag, den 25. November, wird  die Böhlener Straße zwischen Eilenburger Straße und Gohliser Straße instand gesetzt. In dieser Zeit gibt es eine Einbahnstraßenregelung. Dadurch verkehrt die BVG-Linie N5 in der Böhlener Straße nur in Richtung Hönow. 

mehr lesen