Hauszustellung in Mahlsdorf, Kaulsdorf und Hellersdorf • Auflage: 70.000 Exemplare


Sperrung auf der Chemnitzer Straße

Bauarbeiten dauern voraussichtlich vom 14. bis 18. August

Sperrung auf der Chemnitzer Straße

Wegen einer Fahrbahnsanierung wird die Chemnitzer Straße in Kaulsdorf zwischen Heerstraße und Eschelberger Weg vom 14. bis 18. August (Mo-Fr) komplett gesperrt sein. Nur die BVG hat freie Fahrt. Sicherungsposten sollen die Busse durch die Baustelle führen.

mehr lesen

Büchertrödel in der Bibliothek

Lektüre für den kleinen Geldbeutel noch bis Freitag, den 11. August

Büchertrödel in der Bibliothek

Noch bis Freitag, den 11. August, ist in der Mittelpunktbibliothek „Ehm Welk“ wieder Urlaubslektüre für den kleinen Geldbeutel zu haben. Im Angebot sind neuwertige Bücher für Erwachsene, Kinderbücher, CDs und DVDs. Der Büchertrödel findet im Auftrag des Fördervereins der Stadtbibliothek Marzahn-Hellersdorf während der Öffnungszeiten der Bibliothek statt.

mehr lesen

Neues Marathon-Abenteuer für Maya

Die 25-Jährige geht heute um 15 Uhr bei der Leichtathletik-WM an den Start

Neues Marathon-Abenteuer für Maya

Nach der WM in Peking (2015) und den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro (2016) heißt der nächste sportliche Höhepunkt für Mayada Al Sayad vom 1. VfL Fortuna Marzahn Leichtathletik-WM in London. Am heutigen Sonntag (6.8.) um 15 Uhr geht sie beim Marathon für das Heimatland ihres Vaters, Palästina, an den Start. Eine Zeit deutlich unter 2:40 Stunden und ein Platz unter den ersten 50 sind ihre Ziele für das Rennen.

mehr lesen

Kino unterm Sternenhimmel

Heute Abend (4.8.) auf dem Cecilienplatz / Eintritt wie immer frei

Kino unterm Sternenhimmel

Die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft STADT UND LAND lädt auch heute Abend wieder zum Balkonkino auf dem Cecilienplatz am U-Bahnhof Kaulsdorf-Nord ein. Nach Sonnenuntergang ab etwa 21.15 Uhr wird dieses Mal die französische Komödie "Verstehen Sie die Béliers?" gezeigt.

mehr lesen

Dienstbeginn für Pfarrer Nico Vajen

Die Evangelische Kirchengemeinde Hellersdorf hat ein neues Oberhaupt

Dienstbeginn für Pfarrer Nico Vajen

Hellersdorf hat einen neuen Pfarrer. Nico Vajen tritt heute seinen Dienst in der Evangelischen Kirchengemeinde (Glauchauer Straße 7) an. Die offizielle Amtseinführung ist für den Gottesdienst am 10. September um 10 Uhr vorgesehen.

mehr lesen

Auslandspraktikum in Frankreich

Vorbereitungskurs startet am 29. August bei Kids & Co

Auslandspraktikum in Frankreich

Junge Erwachsene im Alter von 18 bis 35 Jahren, die noch nicht im Arbeitsleben stehen, können sich ab sofort für ein zweimonatiges Auslandspraktikum in Frankreich anmelden. Der Aufruf des Vereins Kids & Co richtet sich auch Menschen mit Beeinträchtigungen oder besonderem Unterstützungsbedarf sowie an junge Mütter mit noch nicht schulpflichtigen Kindern.

mehr lesen

Bullets holen den vierten Sieg

American Football: 40:0-Erfolg über die Patriots

Bullets holen den vierten Sieg

Am Sonntag besiegten die Berlin Bullets auf heimischem Platz die Brandenburg Patriots mit 40:0. In der Landesliga Ost Gruppe Mitte steht das Team aus Biesdorf mit vier Siegen und drei Niederlagen somit sicher auf dem dritten Tabellenplatz. Insgesamt 273 Zuschauer sahen auf der Sportanlage Cecilienstraße 80 ein eher einseitiges Spiel.

mehr lesen

Gespielt wird, was die Leute hören wollen

Wie aus dem Duo Alexandrov die Alex-Band wurde

Gespielt wird, was die Leute wollen

Wenn die Alex-Band spielt, dann wird getanzt. Egal ob jung oder alt – die Leute bewegen sich im Takt der Musik: Sie singen mit, sie lachen, sie freuen sich. „Das war schon immer so und dafür sind wir wirklich dankbar“, sagt Alex. Als Urgestein der Familienband gründete der 69-Jährige gemeinsam mit seiner Frau Rosita vor mehr als 40 Jahren das Duo Alexandrov.

mehr lesen

Feriensommer: Das wird ein Spaß

Der Marzahn-Hellersdorfer Feriensommer steht vor der Tür

Das wird ein Spaß

Die Sommerferien rücken mit großen Schritten näher. Und wieder einmal hat der Bezirk für Schulkinder etwas ganz Besonderes auf die Beine gestellt: den Marzahn-Hellersdorfer Feriensommer. Zum nun schon zwölften Mal wurde vom Bündnis für Kinder ein umfangreicher Veranstaltungskalender für die schulfreie Zeit erarbeitet. 

mehr lesen

Aufruf zum Schreibwettbewerb

Einreichungen zum Thema Acker für die Welt noch bis 1. September

Aufruf zum Schreibwettbewerb

Nach „Oasen der Großstadt“ hat die Schreibwerkstatt der Mark-Twain-Bibliothek nun einen weiteren IGA-Schreibwettbewerb ins Leben gerufen – diesmal in Zusammenarbeit mit der Zukunftsstiftung Landwirtschaft. Einsendeschluss ist der 1. September 2017.

mehr lesen

Größter Wunsch: eine Turnhalle

Die Ulmengrundschule in Kaulsdorf Süd feiert 90-jähriges Bestehen

Größter Wunsch: eine Turnhalle

Das wird ein Fest! Am 13. Juli ab 15 Uhr feiert die Ulmengrundschule in Kaulsdorf 90. Geburtstag. Gemeinsam mit ihren Familien, mit Anwohnern und Zeitzeugen wollen Schüler und Lehrer einen unvergesslichen Nachmittag verbringen. Bis zu 2.000 Gäste werden erwartet.

mehr lesen

Pfarrer Wittig geht in den Ruhestand

32 Dienstjahre in Hellersdorf waren geprägt von Kanzel, Kirche und Kommune

Pfarrer Wittig geht in den Ruhestand

„Es ist eine Mischung aus Wehmut und Entlastung“, sagt Pfarrer Hartmut Wittig (Foto: 2. v. r.) und lächelt. Doch so richtig kann er sich seinen wohlverdienten Ruhestand noch nicht vorstellen. Das ist verständlich, denn die vergangenen 32 Dienstjahre waren für den Mahlsdorfer eine intensive, spannende, mitunter aufregende, aber vor allem schöne Zeit.

mehr lesen

Ein ziemlich buntes Künstlerleben

Tino Eisbrenner: Das einstige Teenie-Idol ist heute ein vielseitiger Musiker

Ein ziemlich buntes Künstlerleben

Eigentlich wollte er ja Schauspieler werden. Die Zulassung für die Hochschule in Leipzig hatte Tino Eisbrenner schon in der Tasche. Doch als seine Ost-Berliner Band Jessica vom englischen Fernsehen entdeckt wurde und plötzlich durchstartete, entschied er sich für die Musik. „Das war eine rasante Zeit“, erinnert sich der damalige Frontmann.

mehr lesen

Spaziergang durch Kaulsdorf

Mit dem Heimatverein den Kiez entdecken

Spaziergang durch Kaulsdorf

In Kooperation mit dem Heimatverein lädt das Stadtteilzentrum Kaulsdorf am Dienstag, dem 11. Juli, von 18 bis 20 Uhr zum Kiezspaziergang ein. Ziel ist diesmal der historische Kaulsdorfer Dorfkern samt den umliegenden Bauernhöfen. Von der Heimatkundlerin Karin Satke erfahren die Teilnehmer Spannendes zur Geschichte des Ortes.

mehr lesen

Acht Tage Marzahn

Ein Fest für Kunst und Kultur mitten in der Platte

Acht Tage Marzahn

Für das Kunstfestival „Acht Tage Marzahn“ steht das Programm fest. Geplant sind eine mehrteilige Ausstellung, 30 Einzel-Events und Installationen an verschiedenen Orten. Insgesamt 24 Künstlerinnen und Künstler, die im Bezirk aufgewachsen sind, bringen sich ein.

mehr lesen

Hundetage im Tierpark

Am Samstag und Sonntag dreht sich alles um die Vierbeiner

Hundetage im Tierpark

Am 24. und 25. Juni, von jeweils 10 Uhr bis 17 Uhr, dreht sich im Tierpark Berlin zum sechsten Mal alles um den Hund. Wegen der großen Resonanz in den Vorjahren findet der große Infomarkt zu Herrchens und Frauchens vierbeinigen Lieblingen erstmals an zwei Tagen statt.

mehr lesen

Fête de la Musique: Einfach mal hinhören

Am Tag der Sommersonnenwende werden wieder viele Orte bespielt

Fête de la Musique: Einfach mal hinhören

Es ist wieder so weit: Am morgigen Mittwoch, dem Tag der Sommersonnenwende, erklingt in weltweit über 500 Städten die Fête de la Musique, das Fest der Musik. Auch in Marzahn-Hellersdorf werden mehrere Orte bespielt.

mehr lesen

Rosige Zeiten auf der IGA

Die Königin der Blumen spielt aktuell eine glanzvolle Rolle

Rosige Zeiten auf der IGA

Rosen gehören zu den beliebtesten Blumen weltweit. Kaum eine Pflanze ist so berühmt, wird mehr bewundert. Auch auf der Internationalen Gartenausstellung (IGA) in Marzahn-Hellersdorf spielt die Königin der Blumen eine glanzvolle Rolle – und zwar auf unterschiedlichen Parkflächen.

mehr lesen

Idealer Ort für einen Sundowner

Das Café im Wolkenhain hat jetzt donnerstags bis samstags länger auf

Idealer Ort für einen Sundowner

Unser Tipp für den Feierabend: Die IGA hat ein Sundowner-Angebot eingeführt: Im Café „Wolke Sieben“, das sich im abends illuminierten Wolkenhain befindet, hat man den Sonnengang bestens im Blick. Es ist nun donnerstags bis samstags bis 21 Uhr geöffnet und lädt zum Sundowner bei Lounge-Musik und kühl-fruchtigen Sommerdrinks ein. Die Seilbahn sichert dann den stilechten Ausklang des Besuchs und fährt an diesen Tagen bis 21.30 Uhr.

mehr lesen

Classic Open Air in Helle Mitte

Konzertabend unter freiem Himmel am Freitag ab 17.15 Uhr

Classic Open Air in Helle Mitte

Einmal im Sommer lädt das Classic Open Air nach Helle Mitte auf den lauschig baumbestandenen Fritz-Lang-Platz­ ein. Am Freitag, dem 2. Juni, ist es wieder so weit. Die beliebte Veranstaltung unter freiem Himmel, kostenlos und für jedermann, bietet in diesem Jahr eine Mischung aus Klassik-, Film-, Rock- und Popmusik sowie klassischem Tanz. 

mehr lesen